Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Was soll besser werden?

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    664
    Ich persönlich denke das viele der damaligen Stamm User, wahrscheinlich auch eine Freundin / Freund bzw. Familie haben werden. ie Interessen sich stark geändert haben. Eventuell haben einige Beförderungen bekommen bzw. Ein größeres Aufgaben Gebiet in der Arbeit , und dies lässt natürlich weniger bis kaum Zeit für das Forum.

    Viele der User welche nun neu dazugekommen sind bzw. Kommen, werden auch noch sehr Ahnung sein und deswegen vlt. auch keine Erfahrungen bzw. Wissen auf dem Sektor Film haben.

    Wie man das Forum unter Umständen etwas pushen könnte, wäre vlt. zu aktuellen Filmen die Kritik auf der FB Seite des Films zu verlinken, da ja immer wieder auf FB zu lesen ist , schaut gerade ......,

    ich weiß zwar nicht ob es hier rechtliche Probleme geben könnte, wäre aber vlt ein Ansatz um neue User zu gewinnen, wenn dort die Kritik steht und der Link zum Forum dabei, eventuell mit Slogan dieser und noch viele weitere Kritiken erwarten dich ....

    Ebenso könnte man die Gewinnspiele minimieren und vlt. Stattdessen einen User welcher zB. 50 Threads zu Filmen oder Relases ( welche natürlich Antworten erhalten müssen) Dan quasi einen Gewinn zukommen lassen. Kommt natürlich auch darauf an was die Firmen immer so hergeben . Das könnte vlt. Die Produktivität im Forum steigern.

    Ansonsten habe ich einstweilen auch keine wirklichen Ideen

  2. #22
    Das mit den Stammusern stimmt in sehr vielen Fällen wirklich das sich Interessen oder fehlende Zeit die Aktivität reduziert hat, aber das ist ja nicht zu verändern und von daher finde ich es auch nicht allzu Problematisch wenn sich User immer wieder austauschen.

    Filmkritiken auf Facebook Seien von Filmen posten bringt nicht wirklich was außer das man andere belästigt und verärgert, wenn jemand Verlinkt soll er es freiwillig machen und nicht zu gespamt werden.

    Was die Gewinnspiele betrifft ist das leider so eine Sache die vielen Gewinnspiele auf der Homepage sind auch aus den Grund weil die Firmen auch ihre Produkte beworben haben möchten und für so Foren bekommt man nur selten was. Aber es wird sicher demnächst wieder so ein Gewinnspiel geben wo User für Aktivität belohnt werden. Nur leider haben da bisher immer nur so wenige teilgenommen das es sich kaum rentiert.

    Aber es freut mich sehr das du dir auch Gedanken gemacht hast.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    664
    Gern geschehen, das mit FB das die zu Spam mäßig ist, dachte ich mir persönlich auch! War nur ein Vorschlag .

    Was man allerdings auch nicht vergessen darf ist,das die Filme welche in der letzten Zeit anlaufen, im großen und ganzen einfach nur noch Optik Blender sind, und jegliche Handlung und Schlechte Fortsetzungen , zB Dezember 2014 Der Hobbit, Jänner 2015 Taken 3, im laufe des Jahres folgen FAst and Furious 7, 2 weitere Marvel Verfilmungen, Jurassic World, Tribute von Panem 4, Terminator 5, Star Wars 7 um nur einige zu nennen.

    ich möchte persönlich die Fime nicht schlecht reden freue mich auch auf einige, allerdings fehlt es an Innovationen was nützen die ganzen sequels und reboots , wenn der Film bereits nach dem Kinobesuch wieder vergessen wird und nur einige nette Effekte im Kopf bleiben und vom Film selbst nichts da es quasi keine Handlung gab und der Film nur noch dazu dient ich lasse mich von Effekten bombardieren . Im Oleg Monat das gleiche Spiel wieder.

    Meiner Meinung nach könnte dies auch der Grund sein warum wenig diskutiert wird, nehmen wir einige Klassiker aus den letzten Jahrzehnten, Spiel mir das Lied vom Tod, Zurück in die Zukunft, Planet der Affen ( original ) , Schindlers liste, American Beauty, American History X usw. Diese Filme waren damals auch sehr erfolgreich allerdings sind dies Filme über welche immer wieder geschrieben und diskutiert wird, sei es aufgrund der Handlung schauspielerische Leistung etc.

    Allerdings gab es auch genug Filme früher welche nicht bekannt waren und über welche dennoch diskutiert wird und viele Leute begeistert sind , zB KPax, Interstate 60, Der Musterschüler, Der Man ohne Gesicht, Das zweite Gesicht,Im Sumpf des Verbrechens usw. ( habe mit Absicht nicht zu alte unbekannte genommen)

    ebenso darf man auch die alten Disney Klassiker nicht vergessen welche liebevollst noch in Handarbeit gefertigt wurden, welche durch die ganzen animations Filme leider verschwanden .

    könnte mir durchaus vorstellen das dies der Grund sein kann, das immer weniger Aktivität im Forum ist. Den was nützt ein Film wo ich mit Effekten berauscht werde, aber keine Handlung bzw. Kaum Handlung habe und nach 10 Minuten weiß wie er ausgeht bzw. davon ausgehen kann nächstes Jahr kommt die Fortsetzung .

    früher war man oft genug vom Ende überrascht bzw. Diskutierte noch Jahre später darüber was das bedeuten hätte können!

    denke auch das sich kein Studio mehr traut soetwas zu produzieren.

    vlt. Sollte man auch vlt. Eine Kategorie im Forum einführen über eher unbekannte Filme,oder soetwas in der Art. Könnte sein wenn User auf solche Titel aufmerksam werden das dies auch wieder mehr diskussions Stoff bringt.

    Die frage ist nur ob dies wieder neue User anlocken würde bzw. Derzeit registrierte zum schreiben animieren würde ?

  4. #24
    Neuer Benutzer Avatar von Candy
    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    25
    wie wärs den film bereich nach oben zu verschieben

  5. #25
    Mit welcher Begründung ?

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tupamaro77
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Redwings76 Beitrag anzeigen
    Mit welcher Begründung ?
    MMn mit der Begründung, daß alles was sofort sichtbar ist auch den größeren Zulauf hat. Wenn man also Filmdiskussionen möchte, sollte man auch die Diskussionsforen als wichtigstes Element eines Forums ansehen und dementsprechend dafür sorgen, daß sie nicht im Wust der Foren untergehen.
    Desweiteren würde es sicher auch dahingehend helfen, die Kritiken/Meinungen zu Filmen wieder in die richtigen Foren zu bekommen und nicht mehr ständig in den Bereich des jeweiligen Mediums (DVD/BD) in den sie ja bekanntlich nicht gehören.
    Stand jetzt kann man die Filmthreads nahezu dichtmachen, weil die Filmdiskussionen fast ausschließlich in den Threads zu irgendwelchen Sondereditionen etc. stattfinden.
    Es gab Zeiten, da wurde sich darum bemüht, daß das so nicht stattfindet...

    Mir erscheint es bei dieser Forenstruktur bzw. dieser Forensortierung nahezu sinnlos, überhaupt noch Filmthreads zu eröffnen.

  7. #27
    Okay ich verstehe dich 100% aber das ändert nicht wirklich was meiner Meinung nach. Vor der Struktur Änderung war das Problem das es in jeden Film Thread nur um irgendwelche Sonderverpackungen gegangen ist und ich bombardiert wurde das es so kein Zustand ist.

    Genau aus den Grund habe ich die Medium Diskussionen mit den Film Diskussionen getrennt und eigentlich die Struktur geschaffen, welche die ganzen Probleme von früher Beseitigt.

    Wenn wir jetzt das wieder so machen würden wie früher dann wäre es noch viel extremer weil die Leute die über Filme Diskutieren wollen total in der Unterzahl sind und es bei vielen nur mehr um die Verpackung geht. Und wir hätten nicht einen Beitrag mehr sondern eher weniger.

    Und es gibt auch in den Verpackungs Thread keine Film Diskussionen, mehr als das bei 100 Threads mal einer schreibt wie ist eigentlich der Film und es dann 2-3 Antworten gibt passiert nicht.

    Und wenn ich jetzt Medien mit Film von der Position tausche wird um kein Beitrag mehr geschrieben oder es irgendwas ändern.

    Und ich kann beim besten Willen deine Abneigung gegen diese Struktur nicht verstehen den genau für solche User wie dich den es Scheiss egal ist wie die BD oder die Verpackung ist sondern nur der Film wichtig ist, wurde das so geändert um das ganze zu verbessern. ich bin nach wie vor 1000% Überzeugt das dies der Richtige Schritt war nur in der Zwischen Zeit ist durch einige Änderungen das Forum mehr oder weniger komplett lahm gelegt und die Änderung ist deutlich zu spät gekommen. Schau dich mal in den Facebook Gruppen um wenn du da Film Diskussionen findest dann bist du echt gut. Das Nutzungsverhalten hat sich da leider zu negativen verändert.

    Aktuell benötigt es nur 10 Leute die gerne nur über Filme reden wollen und in etwa den selben Geschmack haben dann ist wieder mehr los im Film Bereich alles andere wird keine Änderung bringen. Wenn der Wille zur Diskussion nicht da ist kann keine Statt finden. genau das selbe ist aktuell bei den Verpackungen da sind ein paar die sich für das selbe Interessieren und tauschen sich aus. Schauen wir vielleicht das wir Interessens Gruppen finden, damit man sich besser mit einander absprechen kann.

    Das DVD-Forum.at Team ist so derartig unterbesetzt das wir seit Monaten schon nicht einmal Ansatz weise wissen wie wir unsere Arbeit nur ansatzweise schaffen sollen. Eigentlich ist die ganze Webseite aktuell ziemlich knapp vor dem Ende, da wir das nicht so halten können.


    Wer das Forum oder die Homepage unterstützen möchte kann sich gerne bei mir melden. Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar und ich bin auch offen für vieles, vor allem aktuell wo wir eh nimmer wissen wo vorne und hinten ist.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von BlackSheep
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    1.437
    Ich melde mich mal zu Wort, habe hier schließlich auch schon so einige Jahre auf dem Buckel
    Der aktivste User war ich nie, liegt auch schlicht an dem Grund warum ich mich hier überhaupt angemeldet habe: dem Marktplatz.

    Habe mich hier damals angemeldet um günstig Filme abseits des Mainstreams zu kaufen, da, wie einigen bekannt sein dürfte, mein Filmgeschmack doch eher eigen ist. Dennoch teilen/teilten viele einen ähnlichen. War hier auch genau an der richtigen Adresse und bin es wahrscheinlich immer noch nur (leider) hat sich mein Interesse am Film in der letzten Zeit stark in den Hintergrund gedrängt.

    Punkt 2, warum ich hier eine Zeit lang gar nicht reingeschaut habe bzw. nichts gepostet habe. Seit dem Beginn meines Studiums hatte ich nicht mehr so viel Zeit zur Verfügung und wenn ich dann mal enstpannen konnte habe ich mich lieber meiner PS3 gewidmet. In knapp 2 Wochen habe ich zwar wieder Luft nach oben zeitlich bevor ich nach England muss, aber ob sich meine Aktivität nochmal erhöht weiß ich nicht.

    Die meisten User mit denen ich mich hier angefreundet habe und auch diskutiert habe sind schon nicht mehr aktiv und die Neuzugänge melden sich kaum bzw. hauen ein paar Einzeiler raus.

    Meiner Meinung nach kann man nur mit Leuten diskutieren, die eine eher umstrittene Position vertreten bzw. mit ihrer Ansicht einfach nur allein stehen und da kann es auch schon einmal ausarten (keinesfalls eine Ansage, mit der ich unangemessenes Verhalten befürworten will).

    Aber wenn alle der selben Meinung sind kann eine Diskussion nicht lange halten bzw. nicht mit viel Inhalt punkten.
    Viele User sind auch einfach nur stille Mitleser, da ihre Meinung entweder bereits geäußert wurde und sie sich durch einen anderen User der mal etwas postet vertreten fühlen oder ihnen das Thema einfach nicht ihrer Zeit würdig erscheint.
    Ich halte mich bei den meisten Threads auch raus, da mich dort wenig interessiert. Im Horror-Thread habe ich mich immer heimisch gefühlt, aber selbst da fühle ich mich unwohl seit ich mich hier wieder beteiligen möchte. Die unzähligen Titel die dort gepostet werden sind klasse, aber vieles interessiert mich einfach nicht, da man bei den neueren Horrorfilmen eh nichts erwarten kann. Falls mich dann doch mal etwas interessiert und ich den Thread öffne habe ich ein übergroßes Cover vor der Nase und einen Trailer. Die Trailer öffne ich schon meist gar nicht, denn ich will hier im Forum keine Videos gucken (da kann ich auch direkt bei Youtube nach Trailern stöbern), hier im Forum möchte ich lesen & diskutieren! Eine Inhaltsangabe ist mir 1000x lieber als ein Link für den Trailer. Natürlich ist der Trailer schön und gut wenn mich der Film interessiert, aber die Inhaltsangabe ist eine klasse Art schon mal Neugierde zu wechseln.

    Und eine Diskussion über den Trailer stelle ich mir auch unvorteilhaft vor: "Also die Szene bei 0:38 sieht ja schon recht vielversprechend aus!" Nun müsste der nächste sich die Mühe machen das Video zu öffnen und diese Szene zu suchen. Wenig Aufwand, ich weiß, aber dennoch vielen zu viel!

    Verliere langsam den Faden und habe glaube ich auch erstmal alles in die Tasten gehauen was ich ansprechen wollte.


    Bevor ich schließe habe ich aber noch eine Idee:
    Wie wäre es denn das Design mal ein wenig zu ändern bzw. an die Themen anzupassen. Ich weiß, Grün/Grau/Schwarz sind die Farben des Logos und sollen auch in dem Forum wiederzufinden sein, aber nehmen wir mal beispielsweise den Horror-Bereich. Ein Hintergrundbild, welches bspw. Evil Dead zeigt gibt direkt den Ton an, welche Art von Filmen besprochen wird. Monatlich kann gewechselt werden um keinen Trott einkehren zu lassen. Ein passender Thread in dem User Vorschläge machen können, welcher Hintergrund für den nächsten Monat gewählt werden sollte bringt möglicherweise auch noch etwas Leben zurück.
    Das Weiß des Hintergrundes sollte beibehalten werden, damit die Posts auch noch gut lesbar sind, der rechte Teil würde mir bereits genügen. Für mich auf jeden Fall ansprechender als nur ein dunkelgrauer Klotz:


    Weiß leider nicht ob die Idee überhaupt umsetzbar ist, da dieser Balken ja weiter oben trotzdem für Werbung genutzt wird.

    EDIT: Das Gamerboard für die XBox Spieler könnte man um die PS-Statistiken erweitern, um damit noch die Zocker zu erreichen die keine XBox haben (mich eingeschlossen). Beide Parteien dürften guten Stoff für den Gaming-Bereich bieten.
    Geändert von BlackSheep (27.05.2015 um 13:51 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von doobee
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    770
    Zitat Zitat von Redwings76 Beitrag anzeigen
    Wer das Forum oder die Homepage unterstützen möchte kann sich gerne bei mir melden. Ich bin wirklich für jede Hilfe dankbar und ich bin auch offen für vieles, vor allem aktuell wo wir eh nimmer wissen wo vorne und hinten ist.
    Kommentar überflüssig, Alex weiss weshalb.

  10. #30
    Zitat Zitat von doobee Beitrag anzeigen
    Kommentar überflüssig, Alex weiss weshalb.
    Ja klar weiss ich es, weil du ihm einzigen Bereich helfen willst wo ich aber technische Probleme habe die ich nicht hin bekomme.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •